Das Wasser muss nicht gewechselt werden

Naturpools und Schwimmteiche sind künstlich angelegte Badegewässer. Was die zwei Typen voneinander unterscheidet, ist die Technik zur Wasserreinigung: Beim Naturpool erfolgt die Wasserreinigung über biologische Filter. Ein Schwimmteich hingegen kommt ohne Technik aus.

Merken
Drucken
Teilen

Naturpools und Schwimmteiche sind künstlich angelegte Badegewässer. Was die zwei Typen voneinander unterscheidet, ist die Technik zur Wasserreinigung: Beim Naturpool erfolgt die Wasserreinigung über biologische Filter. Ein Schwimmteich hingegen kommt ohne Technik aus. Pflanzen, Zoo- und Phytoplankton übernehmen die Wasseraufbereitung. Bei beiden Systemen ist es nicht nötig, das Wasser zu wechseln. (afl)