Das «Taxi of Modern Art» schafft Kultur

Die Kulturkommission der Stadt Amriswil hat im Januar 2012 in Zusammenarbeit mit dem Thuner Kunstschaffenden Hanswalter Graf das Kunstprojekt «Toma – Taxi of Modern Art Amriswil» gestartet.

Drucken
Teilen

Die Kulturkommission der Stadt Amriswil hat im Januar 2012 in Zusammenarbeit mit dem Thuner Kunstschaffenden Hanswalter Graf das Kunstprojekt «Toma – Taxi of Modern Art Amriswil» gestartet. Nicht nur Kultur konsumieren, sondern selber Kunst schaffen ist der Leitgedanke dieses mehrjährigen Projektes. Das Taxi of Modern Art – ein umgebauter Chrysler New Yorker – entstand als kreatives Teamwork zwischen Hanswalter Graf, dem Kulturbeauftragten der Stadt, Andreas Müller, Amriswiler Primarschülern und Handwerkern. Die kulturelle Reise des Toma führte im vergangenen Jahr überall dorthin, wo Künstler und kunstinteressierte Amriswilerinnen und Amriswiler an einem Projekt schafften. Andockstationen waren unter anderen der Wettbewerb «Kunst und Bau» für den Neubau der Dementenabteilung des Alters- und Pflegezentrums Amriswil, die Gestaltung des Aussenspielplatzes an der Nordstrasse und die Neugestaltung der Verkehrskreisel Alleestrasse und Pentorama.

Aktuelle Nachrichten