Das sind die neuen Chefs in den Gemeindehäusern

Nebst Salenstein haben in drei Gemeinden des Bezirks am 1. Juni neue Präsidenten das Zepter übernommen. In Gottlieben hat Lisa Raduner Rosmarie Obergfell abgelöst, in Altnau übernahm Hans Feuz, CVP, von Beat Pretali, FDP, und in Lengwil ist Ciril Schmidiger der Nachfolger von David Tschudi.

Drucken
Teilen

Nebst Salenstein haben in drei Gemeinden des Bezirks am 1. Juni neue Präsidenten das Zepter übernommen. In Gottlieben hat Lisa Raduner Rosmarie Obergfell abgelöst, in Altnau übernahm Hans Feuz, CVP, von Beat Pretali, FDP, und in Lengwil ist Ciril Schmidiger der Nachfolger von David Tschudi. In Kreuzlingen nimmt seit Juni Thomas Beringer, EVP, Einsitz im Stadtrat. Er hat sich gegen Fabian Neuweiler, SVP und die Parteilosen Mirko Spada und Chris Faschon durchgesetzt.

Aktuelle Nachrichten