Das Fest nimmt Formen an

Das Programm für die 1200-Jahr-Feier von Kesswil und Uttwil im nächsten Juni steht.

Merken
Drucken
Teilen

Die Kantonsstrasse zwischen Kesswil und Uttwil wird im kommenden Sommer für zwei Tage zur Festmeile mit vielen Ständen von Vereinen und Gewerbetreibenden. Musikformationen ganz unterschiedlicher Art werden aufspielen, teilt das Organisationskomitee mit. Eine Fotoausstellung wird Erinnerungen an frühere Tage aufkommen lassen. Viel los sein wird am Abend des 10. Juni im grossen Festzelt bei der Gärtnerei Roth. Es gibt Reden, Musikbeiträge, Artistik- und Tanzeinlagen sowie Präsentationen von Vereinen. Für Stimmung sorgen wird auch eine Live-Band.

Am Sonntag, 11. Juni, geht es mit einem ökumenischen Gottesdienst weiter, an dem der Musikverein den Jubiläumsmarsch erstmals spielen wird. Regierungsrätin Monika Knill wird die Grüsse der Kantonsregierung überbringen.

Im Rahmen des Jubiläums sind während des ganzen nächsten Jahres in beiden Dörfern Veranstaltungen geplant. (red.)