«Das Deckelbad» im Kino Roxy

ROMANSHORN. Katharina Walser kommt in den Dreissigerjahren als Serviertochter in die Schweiz, voller Hoffnung, hier das wahre Leben und ihr Glück zu finden. Der Film «Das Deckelbad», den das Kino Roxy am Donnerstag, 7. Mai, 20.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Katharina Walser kommt in den Dreissigerjahren als Serviertochter in die Schweiz, voller Hoffnung, hier das wahre Leben und ihr Glück zu finden. Der Film «Das Deckelbad», den das Kino Roxy am Donnerstag, 7. Mai, 20.15 Uhr, zeigt, zeigt die Geschichte einer Frau und Mutter, die 15 Jahre lang zwangsinterniert worden war. Zu Gast sind der Regisseur Kuno Bont sowie die Schauspieler Simona Specker und Hans-Peter Ulli. Weitere Vorstellung: Mittwoch, 20. Mai, um 20.15 Uhr. (red.)

Aktuelle Nachrichten