Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Das «BurnOut» eines Kabarettisten

Kradolf Diesen Freitag, 21. April, um 20 Uhr, zeigt Kabarettist Jan Rutishauser im Kirchenzentrum Steinacker sein abendfüllendes Programm «BurnOut», das von der Suche nach Leidenschaft handelt. Nach der Passion, für die es sich innerlich zu brennen und in Flammen zu stehen lohnt.

Jan Rutishauser wäre gerne Feuer und Flamme – doch er weiss nicht wofür. Für die Religion, die Arbeit oder die Politik? Ausgehend von der Suche nach Brandmaterial entführt der Kabarettist das Publikum in seine Welt. Dabei spricht er offen von falschen Zielen und erstickten Träumen, von Rückschlägen, Hindernissen und Irrwegen auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens und vermischt unauf­geregt Weltschmerz und Herzschmerz mit in Wort gefasster Sprachlosigkeit.

Der Anlass wird organisiert vom Kulturverein Steinacker. Der Eintritt beträgt 25 Franken (für Jugendliche 10 Franken). Mitglieder des Kulturvereins geniessen einen reduzierten Eintrittspreis von 20 Franken. (red)

Informationen und Reservation www.kulturvereinsteinacker.ch www.janrutishauser.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.