Dank Unterstützung der Gemeinde im Plus

Die von den 24 Anwesenden einstimmig bewilligte Rechnung 2015 der Messen Weinfelden schliesst mit einem Überschuss von gut 28 000 Franken ab. Finanzchef Erwin Wagner bedankte sich bei der Präsentation bei der Gemeinde Weinfelden für den jährlichen Beitrag von 50 000 Franken.

Drucken
Teilen

Die von den 24 Anwesenden einstimmig bewilligte Rechnung 2015 der Messen Weinfelden schliesst mit einem Überschuss von gut 28 000 Franken ab. Finanzchef Erwin Wagner bedankte sich bei der Präsentation bei der Gemeinde Weinfelden für den jährlichen Beitrag von 50 000 Franken. «Wir sind auch darauf angewiesen, dass die Gemeinde uns unterstützt», betont Wagner. Das Bilanzergebnis der Messen beträgt dank dem Vortrag aus dem Vorjahr fast 218 000 Franken. Bis auf 3000 Franken als Gewinnreserven wird dieser Betrag erneut auf die Rechnung 2016 übertragen. (mte)