CVP unterstützt Niederberger

Merken
Drucken
Teilen

Kreuzlingen Nachdem sich am Dienstag Ernst Zülle aufgrund der klaren Ausgangslage aus dem Stadtpräsidiumswahlkampf zurückgezogen hatte, meldete sich gestern die Ortspartei der CVP zu Wort. Sie bedankte sich in einer Mitteilung bei allen Wählern für die Unterstützung ihres Kandidaten Ernst Zülle. Das Ergebnis des ersten Wahlgangs sei auch für die Partei überraschend deutlich ausgefallen. Da die CVP im zweiten Wahlgang nun ohne eigenen Kandidaten antreten werde, empfehle der Vorstand und die Fraktion nach ihrer Sitzung vom Dienstag Thomas Niederberger zur Wahl für das Amt des Stadtpräsidenten. Man sei überzeugt, dass auch er das nötige Rüstzeug für dieses Amt mit-bringe und in der Bevölkerung gut verankert sei. (red)