Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Claudia Bieg rückt nach für Hanspeter Hagen

Weinfelden Der Gemeinderat hat die Wahl von Claudia Bieg als neues Mitglied des Gemeindeparlaments Weinfelden genehmigt. Wie die Gemeindekanzlei schreibt, habe die erste Ersatzperson der SP-Liste von den Wahlen des 10. Mai 2015 eine Wahl abgelehnt. Claudia Bieg als zweite Ersatzkandidatin sei bereit, das freie Mandat anzunehmen. Der Sitz in den Reihen der drei Weinfelder SP-Gemeindeparlamentarier wurde frei, nachdem Hanspeter Hagen schriftlich seinen Rücktritt per Ende Januar bekannt gegeben hatte. Rückwirkend auf den 1. Februar ist Bieg nun Mitglied des Gemeindeparlaments Weinfelden. Claudia Bieg ist Primarlehrerin und unterrichtet eine Mittelstufenklasse in Märstetten. (mte)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.