Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Claude Diallo im Kulturforum

TZ schenkt

Seit über zehn Jahren spielt der St. Galler Jazzpianist Claude Diallo auf der ganzen Welt seine raffinierten Eigenkompositionen und innovativ arrangierten Jazz-Standards. Übermorgen Freitag ist er um 20.15 Uhr mit seiner Formation zu Gast im Kulturforum Amriswil. Diallo pendelt zwischen seiner Wahlheimat New York, Asien und seiner «Homebase» in Trogen und präsentiert seine Musik in immer wieder neuen Facetten und mit anderen Musikern. Dieses Mal begleiten ihn der zweifache Grammy-Gewinner Luques Curtis am Kontrabass und der vielseitige Schlagzeuger Andy Bauer, beide aus den USA. Die drei Musiker haben sich zwischen 2004 und 2006 am Berklee College of Music in Boston kennengelernt. Curtis’ virtuoses Spiel untermalt die oft an Filmmusik erinnernde Musik ­Diallos. Seit 2006 spielen die ­Zwei in den USA auch regelmässig zusammen mit Andy Bauer im Trio – in New York, Boston und Washington D. C., aber auch am Santo Domingo Jazz Festival. Die Drei sind eine vielversprechende Formation, die Jazz auf höchstem Niveau präsentiert.

Die «Thurgauer Zeitung» verlost für das Konzert Claude Diallos viermal einen Eintritt. Interessierte schicken bis morgen Donnerstag 16 Uhr eine E-mail mit dem Betreff «Claude Diallo», ihrer Adresse und Telefonnummer sowie einer kurzen Begründung, weshalb sie eines der vier Tickets bekommen sollten, an gewinn@thurgauerzeitung.ch. Die Gewinner werden von der «Thurgauer Zeitung» am Donnerstagabend benachrichtigt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.