Chorgesang am Sonntagabend

Drucken
Teilen

Weinfelden Chorgesang und Orchestermusik erklingen am Sonntagabend in der evangelischen Kirche. Im Rahmen des Weinfelder Abendmusik-Zyklus treten dann der Chor und das Orchester von Cantores Corde auf. In der Formation, die 1990 von Karl Paller ins Leben gerufen wurde und die er heute noch leitet, wirken junge Berufsmusiker und engagierte Laien mit. An ihrem sonntäglichen Konzert präsentieren die Sänger mit Herz die «Missa Salisburgensis» von Heinrich Ignaz Franz Biber. Das Werk gilt als eine der grössten Messvertonungen der Barockzeit, geschrieben für vier vokale und vier instrumentale Chöre im Stile der venezianischen Mehrchörigkeit. Der Eintritt zum Konzert um 17.15 Uhr ist gratis, es wird eine Kollekte erhoben. Ene Stunde vor Konzertbeginn ist Türöffnung. (red)