Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Chindsgi im Chrischona-Haus

Arbon Am 10. Juni stimmen die Primarschulbürger über den Baukredit für einen neuen Doppelkindergarten an der Thomas-Bornhauser-Strasse ab. Fünf Arboner Architekturbüros haben Projektvorschläge eingereicht. Der erste Rang ging an die Firma Gisel & Partner. Wenn das Volk dem Kindergartenneubau zustimmt, benötigt die Primarschulgemeinde (PSG) Arbon während der Bauzeit für das Schuljahr 2018/19 eine Übergangslösung. Verschiedene Möglichkeiten wurden geprüft und eine ideale Lösung in unmittelbarer Nähe der Schulanlage Bergli gefunden. Die Chrischona-Gemeinde Arbon wird ab dem kommenden Sommer ihre Räumlichkeiten an der Römerstrasse 29 an die Primarschulgemeinde Arbon zur Alleinnutzung vermieten. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.