Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Cheforthopäde referiert

Kreuzlingen Im zweitletzten Referat der Saison der Volkshochschule Kreuzlingen spricht am Mittwoch, 19. April, um 19.30 Uhr der Chefarzt der Orthopädischen Chirurgie des Kantonsspitals Münsterlingen, Michael Schüler. In einem ersten Teil wird er über die neuesten Verfahren bei Operationen von Hüft- und Kniegelenkstotalendoprothesen sprechen. Im zweiten Teil stellt er das seit 2015 in der Orthopädischen Chirurgie des KSM schrittweise eingeführte und ständig verbesserte Pilotprojekt «Care4Today» vor. Es handelt sich dabei um einen neuen, gesamtheitlichen Behandlungspfad für Orthopädische Operationen, bei denen alle Abläufe mit allen beteiligten Abteilungen so optimiert werden, dass der Patient eine Qualitätssteigerung und raschere Genesung erfährt. Der Anlass findet im Torggel Rosenegg statt. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.