Chaplin-Film mit Originalmusik

romanshorn. Charlie Chaplins Stummfilm «The Kid» wird im Romanshorner Kino Modern am übernächsten Wochenende fünfmal gezeigt. Die Musik dazu spielt das Sinfonische Orchester Arbon unter der Leitung von Dirigent Leo Gschwend, der auch eine Einführung ins Werk gibt. Premiere ist am Freitag, 21.

Drucken
Teilen

romanshorn. Charlie Chaplins Stummfilm «The Kid» wird im Romanshorner Kino Modern am übernächsten Wochenende fünfmal gezeigt. Die Musik dazu spielt das Sinfonische Orchester Arbon unter der Leitung von Dirigent Leo Gschwend, der auch eine Einführung ins Werk gibt. Premiere ist am Freitag, 21. Januar, um 20 Uhr mit einem Apéro ab 18.45 Uhr. Am Samstag, 22. Januar, gibt es Vorstellungen um 17 und um 20 Uhr und am Sonntag, 23. Januar, um 14.30 und um 17 Uhr.

Veranstalter ist das Sinfonische Orchester Arbon in Zusammenarbeit mit der IG für feines Kino und der GLM Romanshorn.

Chaplins erster abendfüllender Spielfilm aus dem Jahr 1921 ist ein Meisterwerk, voll von Sentimentalität und bitterer Sozialkritik. Aber auch die gelungenen Gags und die mitreissende Darstellerkunst entführen die Zuschauer in eine grossartige Tragikomödie. Die Musik ist ein wichtiger Baustein des Films.

Sie unterstreicht nachdenkliche und lustige Momente, sie baut Spannung auf und spielt im gesamten Zusammenhang eine eigenständige Rolle.

Billette sind im Vorverkauf online unter www.romanshornkultur.ch erhältlich oder im Tourist Info Bahnhof Romanshorn beziehungsweise dem Infocenter Arbon. (red.)