Cécile Wick in der Galerie Bleisch

Drucken
Teilen

Arbon Fotografie, Tuschzeichnungen, Druckgrafik und Videoarbeiten sind die bevorzugten Ausdruckmittel von Cécile Wick. In der ersten Einzelausstellung in der Galerie Adrian Bleisch im «Schädler» sind Bildsujets wie Gräser- und Stadtansichten, Berg- und Wasserlandschaften zu sehen. In der Ausstellung sind ihre neuen Arbeiten sowie eine noch nie gezeigte ältere Serie von farbigen Zeichnungen zu sehen. Vernissage ist am Samstag, 2. Dezember, 16 bis 19 Uhr. (red)