Carrera-Rennfahrer kämpfen um den Titel

Das Einkaufszentrum Amriville präsentiert eine 20 Meter lange Carrera-Autorennbahn und lädt zum Grand Prix ein.

Merken
Drucken
Teilen

AMRISWIL. Wettkampfstimmung kommt auf, wenn sich auf der digitalen Carrera-Rennstrecke im Amriville bis zu sechs Teilnehmende im Rennen messen: Geschicklichkeit, Taktik und Wagemut zeigen, wer Champion wird.

Von heute Mittwoch, 15., bis Samstag, 18. August, kann täglich auf der Rennstrecke gefahren werden. Jeden Tag gewinnt der schnellste Fahrer oder die schnellste Fahrerin einen Amriville-Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.

Die sechs Tagesschnellsten qualifizieren sich für die Finalrennen und den grossen Amriville-Grand-Prix, welcher am Samstag, 18. August, ab 15 Uhr ausgetragen wird.

Die Qualifikation findet statt: Mittwoch, von 14 bis19 Uhr; Donnerstag und Freitag, von 16 bis 20 Uhr, und Samstag, von 11 bis 15 Uhr. Alle Finalisten sind automatisch für das grosse Finale am Thurgauer Carrera-Grand-Prix 2012 vom Sonntag, 9. September, im autobau Romanshorn (ab 14 Uhr) qualifiziert. (red.)