Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Carmina-Quartett eröffnet die Saison

Kreuzlingen Heute Mittwoch findet das erste Abonnementskonzert zum Auftakt der Jubi­läumssaison «100 Jahre GML Kreuzlingen», statt. Es spielen das Carmina-Quartett und Freunde im evangelischen Kirchgemeindehaus in Kreuzlingen. Beginn ist um 20 Uhr. Die Besetzung sieht folgendermassen aus: Violine: Matthias Enderle, Manuel Oswald, Beatrice Harmon und Gregor Hänssler; Viola: Wendy Champney und Dominique Polich; Violoncello: Chiara Enderle und Joachim Müller-Crepon. Gespielt werden von Johannes Brahms das Streichsextett op. 18, B-Dur, sowie das Streichoktett op. 20, Es-Dur, von Felix Mendelssohn.

Seit über 30 Jahren musiziert das Carmina-Quartett auf den wichtigsten Konzertpodien der Welt. Grosse musikalische Intensität, selbstverständliche Perfektion und ein waches Interesse für stilistische Werktreue kennzeichnen die vier in der Schweiz beheimateten Musiker. Schon früh sorgten spektakuläre Wettbewerbserfolge für Schlagzeilen in der internationalen Presse und ebneten den Weg zu einer grossartigen Ensemblekarriere. In Kreuzlingen sind sie ein weiteres Mal zu Gast, diesmal mit einer erweiterten Besetzung und einem wunderbaren romantischen Programm. (red)

www.gml-kreuzlingen.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.