BZA: Wettbewerb im Frühling

Das Thurgauer Hochbauamt wird im Frühling 2011 den Wettbewerb für die Erweiterung des Bildungszentrums Arbon starten. Im Spätsommer, nach dem Juryentscheid, wird gemäss Andreas Kern der Projektierungsauftrag erteilt. Dann wird die Abgrenzung zum Parkplatz definitiv geklärt.

Merken
Drucken
Teilen

Das Thurgauer Hochbauamt wird im Frühling 2011 den Wettbewerb für die Erweiterung des Bildungszentrums Arbon starten. Im Spätsommer, nach dem Juryentscheid, wird gemäss Andreas Kern der Projektierungsauftrag erteilt. Dann wird die Abgrenzung zum Parkplatz definitiv geklärt. Man könne jedoch davon ausgehen, dass sie in etwa bestehen bleibt. Mit dem BZA-Erweiterungsbau werde zusätzliche Nutzfläche und ein auf die Bedürfnisse abgestelltes neuzeitliches Raumangebot geschaffen. Zudem ist die Sanierung des 35 Jahre alten Hauptgebäudes (damals Berufsschulhaus) fällig. (me)