Büros, Läden und 34 Wohnungen

Drucken
Teilen

Das «Bahnhöfli» soll zwei Wohn- und Gewerbehäusern weichen, einem vierstöckigen gen Löwenstrasse hin und einem fünfstöckigen Richtung Bahnhof. Die Raiffeisen Pensionskasse Genossenschaft, die im Besitz des Areals ist, möchte 34 Wohnungen bauen, ferner westlich Büros und ausgerichtet nach dem Bahnhofplatz Läden. Die Lage sei super, sagt der Projektverantwortliche Beat Mäusli, gut frequentiert und der Bahnhof sehr nah. (tva)

Aktuelle Nachrichten