Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

BÜRGLEN: Symbolischer Baustart

An der Zeltlistrasse entsteht eine Überbauung mit zwei Mehrfamilienhäusern. Gestern war die Grundsteinlegung.
Marc Frei von der Bauherrschaft, Bauleiter Thomas Kaczmarek und Architektin Yvette Schalch. (Bild: Sabrina Bächi)

Marc Frei von der Bauherrschaft, Bauleiter Thomas Kaczmarek und Architektin Yvette Schalch. (Bild: Sabrina Bächi)

Bereits im Mittelalter wurde der Baustart eines Gebäudes symbolisch gefeiert. «Damals noch mit einem Opfer», sagt Marc Frei zu den anwesenden Unternehmern, Architekten und Bauleitern. Heute jedoch wird nur noch eine schwarze Kapsel vergraben. «Darin befinden sich aktuelle Pläne der Gebäude, eine Firmenbroschüre, eine aktuelle Tageszeitung und ein USB-Stick, auf dem alles drauf ist», sagt Frei, der als Vertreter der Bauherrschaft ibc AG die Grundsteinlegung vornimmt. Rund acht Millionen lassen sich die Investoren die Überbauung kosten. Zwei Mehrfamilienhäuser entstehen zwischen der Zeltlistrasse und der Hauptstrasse Richtung Sulgen.

An die Hauptverkehrsachse kommt der Block mit den Mietwohnungen. «Gegen die Strasse hin hat es ein Ladenlokal. Von der Lage her ist das ideal», sagt Architektin Yvette Schalch. Die Mietwohnungen sind zwischen eineinhalb und dreieinhalb Zimmern gross und sollen für eine gut durchmischte Mieterschaft sorgen. «Wir wollen Familien genau so ansprechen wie Einzelpersonen», erklärt Frei.

Das Mehrfamilienhaus mit den Eigentumswohnungen wird zur Zeltlistrasse hin gebaut. «Es ist idyllisch und die Schule ist sehr nahe, das eignet sich gut für Familien», sagt Schalch. Zwischen zweieinhalb und viereinhalb Zimmer gross sind die Eigentumswohnungen. Die gesamte Überbauung wird im Minergie-Standard erstellt. «Wir freuen uns, wenn nächstes Jahr im Frühling die ersten Mieter einziehen», sagt Marc Frei.

Sabrina Bächi

sabrina.baechi@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.