Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BÜRGLEN: Nahrung für Leib und Seele

Am Sonntagnachmittag verwöhnte das Jugendorchester «Jungi Musig on Thur» seine Gäste mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen.
Die Jugendmusik verzauberte mit ihren Klängen. (Bild: Monika Wick)

Die Jugendmusik verzauberte mit ihren Klängen. (Bild: Monika Wick)

In Reih und Glied positionierten sich am Sonntagnachmittag die 28 Musikanten der «Jungi Musig on Thur» vor dem Eingang der Mehrzweckhalle, um sich für ihren Einzug bereit zu machen. Denn die Bühne war zu diesem Zeitpunkt noch besetzt vom Vorstufenensemble, das unter der Leitung von Bruno Uhr den Auftakt zum Unterhaltungsnachmittag gestaltete und bereits für Stimmung sorgte. Kaum hatten die Nachwuchsmusiker ihre Plätze geräumt, signalisierte ein Schlagzeugsolo, dass nun der Zeitpunkt für die «Jungi Musig on Thur» gekommen war.

Das Orchester setzt sich aus Jungbläsern des Musikvereins Weinfelden, der Musikgesellschaft Bürglen und der Musikgesellschaft Berg zusammen. Mit Neil Amstrongs legendärem Satz, «Es ist ein kleiner Schritt für die Menschen, aber ein grosser Sprung für die Menschheit», kündigten Gloria Häberlin und Linda Koloska das mitreissende Stück «Apollo 11» an, welches die Mondlandung vom 20. Juli 1969 thematisierte. Das abwechslungsreiche Programm, das noch etliche weitere musikalische Leckerbissen enthielt, begeisterte das Publikum. «Das Musizieren ist ein sensationelles Hobby, das man bis ins hohe Alter pflegen kann», sagt Bruno Uhr, Dirigent des Nachwuchsorchesters. «Zudem fördert es die Sozialkompetenz der jungen Menschen.»

Vor dem Konzert konnten sich die zahlreichen Besucher mit verschiedenen Pasta-Variationen verwöhnen lassen oder in der Pause ihr Glück beim Lottospiel versuchen. (mwg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.