Bücherabend bei «HörzumTurm»

BISCHOFSZELL. Der 23. April ist 1995 von der Unesco weltweit zum Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren ernannt worden. Das Datum des 23. April geht zurück auf den Georgstag.

Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Der 23. April ist 1995 von der Unesco weltweit zum Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren ernannt worden. Das Datum des 23. April geht zurück auf den Georgstag. Es bezieht sich auf die katalanische Tradition, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. HörzumTurm will zum Tag des Buches einen unvergesslichen Bücherabend bieten. Die Buchhändlerinnen Marion Herzog und Charlotte Kehl von der Buchhandlung sowie Elisabeth Geisser von der Bibliothek, haben Frühjahrs-Neuerscheinungen gelesen und stellen sie dem Publikum vor. Zu den literarischen Häppchen werden Erfrischungen serviert. (red.)

Bücher zum Turm, Marktgasse 2, 23. April 19.30 Uhr, bitte anmelden: 071 420 02 40