Budget mit schwarzer Null

Altnau Der Altnauer Gemeinderat hat das Budget 2017 verabschiedet. Bei einem gleichbleibenden Steuerfuss resultiert ein Ertragsüberschuss von rund 30 000 Franken. Dieser kommt durch Entlastungen in den beeinflussbaren Bereichen und Steuermehreinnahmen zustande.

Merken
Drucken
Teilen

Altnau Der Altnauer Gemeinderat hat das Budget 2017 verabschiedet. Bei einem gleichbleibenden Steuerfuss resultiert ein Ertragsüberschuss von rund 30 000 Franken. Dieser kommt durch Entlastungen in den beeinflussbaren Bereichen und Steuermehreinnahmen zustande. Die Verschuldung kann trotz weiterhin hoher Investitionen leicht reduziert werden. Die Gemeinde Altnau wird auch im kommenden Jahr nochmals ansteigende und überdurchschnittlich hohe Ausgaben in den Bereichen Gesundheit und Soziale Sicherheit verkraften müssen, wie der Gemeinderat mitteilt. (red.)