Budget mit Defizit

Mit grossem Mehr bewilligten die 76 Stimmberechtigten das Budget 2017 mit unverändertem Steuerfuss von 55 Prozent. Der Voranschlag rechnet bei einem Aufwand von 3,66 Millionen mit einem Defizit von 18 940 Franken.

Drucken
Teilen

Mit grossem Mehr bewilligten die 76 Stimmberechtigten das Budget 2017 mit unverändertem Steuerfuss von 55 Prozent. Der Voranschlag rechnet bei einem Aufwand von 3,66 Millionen mit einem Defizit von 18 940 Franken. Die Stimmbürger bewilligten ausserdem 1,03 Millionen Franken für die Instandstellung der Flur-, Wald- und Gemeindestrassen. Auch zu den 143 000 Franken zur Überarbeitung des Entwässerungsplans sowie für das Gebührenreglement von Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung sagten sie Ja. (mao)