Budget 2010 ist rechtskräftig

Weinfelden. Das Gemeindeparlament Weinfelden hat die Voranschläge genehmigt und den Steuerfuss um 3 auf 67 Prozent gesenkt. Die Referendumsfrist ist unbenützt verstrichen; der Voranschlag 2010 ist rechtskräftig, wie die Gemeindekanzlei mitteilt.

Drucken
Teilen

Weinfelden. Das Gemeindeparlament Weinfelden hat die Voranschläge genehmigt und den Steuerfuss um 3 auf 67 Prozent gesenkt. Die Referendumsfrist ist unbenützt verstrichen; der Voranschlag 2010 ist rechtskräftig, wie die Gemeindekanzlei mitteilt. Das Budget steht ab sofort im Internet zum Herunterladen bereit. Interessenten wird das Budget auch kostenlos in gedruckter Form zugestellt, oder man kann es am Schalter der Einwohnerdienste abholen. (red.)

Aktuelle Nachrichten