Britt Bischofberger tritt aus der Schulbehörde zurück

ROMANSHORN. Britt Bischofberger, SP, tritt aus persönlichen Gründen aus der Primarschulbehörde zurück. Das teilte die Behörde gestern im «Seeblick» mit. Den Entscheid habe sie aus persönlichen Gründen gefällt. «Die Behörde hat ihr Rücktrittsgesuch in der Sitzung vom 20.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Britt Bischofberger, SP, tritt aus persönlichen Gründen aus der Primarschulbehörde zurück. Das teilte die Behörde gestern im «Seeblick» mit. Den Entscheid habe sie aus persönlichen Gründen gefällt. «Die Behörde hat ihr Rücktrittsgesuch in der Sitzung vom 20. Januar mit Bedauern zur Kenntnis genommen und genehmigt», steht weiter. Bischofberger war Delegierte der Primarschule im Vorstand des Vereins Spielgruppe Romanshorn und Mitglied der Personalkommission. Eine Ersatzwahl findet voraussichtlich im Mai oder Juni statt. (red.)

Aktuelle Nachrichten