Breitenmoser neu im Gemeinderat

Drucken
Teilen

Birwinken Daniel Breitenmoser ersetzt den zurücktretenden Patrick Keller im Gemeinderat von Birwinken. Bei einer hohen Stimmbeteiligung von 51,4 Prozent stand auf 318 der 368 gültigen Wahlzettel Breitenmosers Name. Auf Vereinzelte entfielen 50 Stimmen, 34 Zettel wurden leer eingelegt. Beim Wahlapéro zur Mittagszeit sagte Gemeindspräsident Peter Stern. «Ich bin sehr zufrieden, Daniel Breitenmoser ist engagiert und kann der Gemeinde als Ingenieur und IT-Spezialist fachlich viel bringen.» Breitenmoser selbst weilte gestern noch in den Ferien. Sein Vorgänger Patrick Keller war viereinhalb Jahre im Gemeinderat und verliess diesen wegen Wegzugs aus der Gemeinde. (mte)