Braunviehzuchtverein

Drucken
Teilen

Der am 14. Juli 1912 gegründete Braunviehzuchtverein Bischofszell und Umgebung zählt 15 Mitglieder, die in den Gemeinden Bischofszell, Zihlschlacht-Sitterdorf und Hohentannen zu Hause sind. Präsident ist Franz Hengartner aus Zihlschlacht. Die 550 Herdebuchtiere gehören zwölf Mitgliedern. Der Verein besitzt die Alpen Ochsenhöhe und Stiegershöhe in den Gemeinden Hundwil und Gonten, wo das Jungvieh den Sommer verbringen kann. (st)