Brass-Band-Sound im Auholzsaal

Drucken
Teilen

Sulgen Heute Samstag, 6. Mai, ­ 20 Uhr, lädt die FEG Brass Band Sulgen zu ihrem Frühlingskonzert in den Auholzsaal ein. Einmal mehr wird die ganze Bandbreite von Brass-Musik zu hören sein. Unterhaltende Musik wird sich abwechseln mit leichter bis anspruchsvoller Literatur wie etwa der Ouverture zur Oper «Tancredi» von Gioacchino Rossini. Ein besonderer Leckerbissen dürfte die Aufführung der Originalkomposition «Kerygma» aus der Feder von Steven Ponsford werden. Der Eintritt ist frei; den Besuchern steht eine Festwirtschaft zur Verfügung. (red)