Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

BISCHOFSZELL: Lüpfige Klänge

Der Musiktreff führte die traditionelle Stubete durch. Zahlreiche Gäste kamen in Genuss von musikalischen Leckerbissen.
Yvonne Aldrovandi-Schläpfer
Jodlerin Ruth Felix wird begleitet von Thomi Erb. (Bild: Yvonne Aldrovandi)

Jodlerin Ruth Felix wird begleitet von Thomi Erb. (Bild: Yvonne Aldrovandi)

Bodenständig und lüpfig ging es zu: Wer zu Hause Örgeli, Klarinette oder sonst ein passendes Instrument hat, war zum gemeinsamen Musizieren willkommen. Der Musiktreff Bischofszell lud am Sonntag zur traditionellen Stubete in die Aula Sandbänkli ein. «Mit meinem Jodelgesang und der Klarinette unterstütze ich die Stubete in meinem Heimatkanton. Denn in meinem Herzen bin ich Thurgauerin geblieben», sagte Ruth Felix, Jodlerin und Moderatorin beim TV-Volksmusiksender Alpenwelle. «Ich bin gerne hierher gekommen, in Bischofszell kenne ich viele Leute.» Die gelernte Pflegefachfrau lebt im st. gallischen Kirchberg und ist in Erlen aufgewachsen.

Alex Koller aus St.Gallen betonte, dass er schon ein bisschen stolz sei auf die Stubete. Er bezeichnete sie als «sein Kind», denn er sei der Ideengeber dafür gewesen vor etwa zehn Jahren. Alex Koller ist Mitglied des Musiktreffs Bischofszell und spielt Akkordeon. «Das Akkordeon begleitet mich seit früher Kindheit – bereits seit 75 Jahren», erklärte der 80-Jährige.

Auch Hans G. Keller aus dem zürcherischen Embrach fährt stets nach Bischofszell, wenn Stubete angesagt ist. Dieser Termin sei fix in seinem Kalender eingetragen. Der Akkordeonspieler erzählte, dass die Musik früher für ihn der Ausgleich zu seiner Arbeit als Elektroingenieur gewesen sei. «Mit der Musik mache ich auch anderen eine Freude», erklärte der 74-Jährige.

Yvonne Aldrovandi-Schläpfer

bischofszell@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.