BISCHOFSZELL: Hollywood im Oberthurgau

Farbenfroher Umzug, Kindermaskenball und Fasnachtsparty: In der Rosenstadt ging es am Samstag hoch zu und her. Das Publikum dankte den Organisatoren mit einem grossen Aufmarsch für die Vorbereitungen.

Rita Kohn
Drucken
Teilen
Der Konfetti-Wirbel war beim Bischofszeller Fasnachtsumzug allgegenwärtig. (Bilder: Andrea Stalder)

Der Konfetti-Wirbel war beim Bischofszeller Fasnachtsumzug allgegenwärtig. (Bilder: Andrea Stalder)

Rita Kohn

rita.kohn@thurgauerzeitung.ch

Wenn in Bischofszell Fasnacht ist, dann ziehen über 800 farbenfroh und fantasievoll kostümierte Menschen durch die Strassen der Altstadt. So auch am Samstagnachmittag. 22 Gruppen, darunter viele Guggenmusigen, waren unterwegs. Sehr zur Freude des Publikums, das das bunte Spektakel sichtlich genoss. Besonders für die kleineren Gäste war das Wirbeln von Millionen von Konfetti ein herrlicher Spass. Wer vom Umzug selber nicht genug hatte, konnte sich beim grossen Monsterkonzert zum Schluss der Veranstaltung nochmals richtiggehend in den lautstarken Tönen verlieren. Für die Kleineren ging es dann weiter mit dem von den FCB-Senioren organisierten Kindermaskenball. Und für die älteren Fasnachtsbegeisterten ging es dann abends weiter: Denn dann verwandelte sich die Kornhalle in einen Partysaal, in dem unter dem Motto «Hollywood» bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert werden konnte.