Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BISCHOFSZELL: Grünliberaler Kandidat

Das Rennen um die Nachfolge von Stadtrat Erich Schildknecht ist lanciert. Jorim Schäfer tritt zur Ersatzwahl an.
Jorim Schäfer-Truffer kandidiert für den Stadtrat. (Bild: Georg Stelzner)

Jorim Schäfer-Truffer kandidiert für den Stadtrat. (Bild: Georg Stelzner)

Wenn am 10. Juni der erste Wahlgang für die Ersatzwahl des Stadtrates stattfindet, werden die Stimmberechtigten der Rosenstadt mit grosser Wahrscheinlichkeit eine echte Auswahl haben. Die SVP dürfte demnächst bekanntgeben, wen sie ins Rennen zu schicken gedenkt, um den freiwerdenden Sitz ihres zurücktretenden Stadtrates Erich Schildknecht zu verteidigen.

Als Erster hat Jorim Schäfer auf dem Kandidatenkarussell Platz genommen. Der 43-Jährige ist in der Rosenstadt kein unbeschriebenes Blatt, bewarb er sich 2017 doch um einen Sitz in der Behörde der Volksschulgemeinde Bischofszell. Schäfer ist Berufsschullehrer in allgemeinbildenden Fächern und verfügt über politische Erfahrung: 2016 gründete er die GLP Bischofszell und Umgebung; er ist kantonaler Delegierter seiner Partei und kandidierte bei den letzten Grossratswahlen. «Die Gegenwart und die Zukunft Bischofszells liegen mir am Herzen. Ich möchte als Stadtrat Verantwortung übernehmen und die vielseitige Herausforderung annehmen», sagt Schäfer. Das Ressort «Kultur, Sport, Marktwesen» würde ihn besonders reizen, böte ihm dieses doch die Gelegenheit, seine Erfahrung aus dem Kultur- und Sportbereich einzubringen. Schäfer hat sich auch deshalb zur Kandidatur entschlossen, weil er überzeugt ist, dass im Stadtrat Bischofszell die Sach- und nicht die Partei-politik im Vordergrund steht.

Georg Stelzner

georg.stelzner@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.