Biotoppflege für den Artenschutz

arbon. Im Winter, wenn Bäume und Pflanzen ihre Aktivitäten auf ein Minimum zurückgefahren haben, ist auch immer die Zeit, in Naturschutzgebieten Pflegearbeiten durchzuführen.

Drucken

arbon. Im Winter, wenn Bäume und Pflanzen ihre Aktivitäten auf ein Minimum zurückgefahren haben, ist auch immer die Zeit, in Naturschutzgebieten Pflegearbeiten durchzuführen. Diese Arbeiten sind zum Schutz und zur Pflege von Lebensräumen in ihrer natürlich und historisch gewachsenen Vielfalt notwendig. Der Naturschutzverein Meise führt am Samstag, 5. Februar, ab 9 Uhr in seinem Biotop bei der Kläranlage Morgental einen Arbeitseinsatz durch. Dazu sind Freiwillige eingeladen.

Neben der direkten Mithilfe kann auch einiges über die Pflege von naturnahen Lebensräumen gelernt werden. Mit der Pflege solcher Biotope wird dem Artenschwund begegnet. Nähere Auskunft gibt Bruno Lehner unter Telefon 071446 12 29. (pd)

Aktuelle Nachrichten