Rough Riders Cup Romanshorn

Der Wasserskiclub führte am Samstag zum zweiten Mal den Rough Riders Cup durch. Wasserratten aus dem In- und Ausland vergnügten sich vor dem Inselipark mit Wakeboarding und Surfen.

Merken
Drucken
Teilen
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. Nachwuchstalent Jamie ist mit 13 Jahren schon sehr gut unterwegs. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. Nachwuchstalent Jamie ist mit 13 Jahren schon sehr gut unterwegs. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. Nachwuchstalent Jamie ist mit 13 Jahren schon sehr gut unterwegs. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. (Bild: Andrea Stalder)
Wakeboard-Spektakel "Roughriderscup" in Romanshorn. Nachwuchstalent Jamie ist mit 13 Jahren schon sehr gut unterwegs. Letzte Besprechung mit dem Bruder vor dem Run. (Bild: Andrea Stalder)