Bilder von Arthur Wyss: Farbe und Jahreszeiten

ROMANSHORN. Farben über Farben – so heisst eine filmische Dokumentation über Arthur Wyss, die im Rahmen der aktuellen Ausstellung im Kulturbistro in Mayer's Altem Hallenbad gezeigt wird.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Farben über Farben – so heisst eine filmische Dokumentation über Arthur Wyss, die im Rahmen der aktuellen Ausstellung im Kulturbistro in Mayer's Altem Hallenbad gezeigt wird. Farben über Farben charakterisiert trefflich das umfangreiche Werk des Malers, der in seinem Atelier und seiner Malschule in Wil arbeitet.

Landschaft und Flora

In Romanshorn widmet er sich dem Thema Jahreszeiten, das ebenfalls eng mit farblicher Wahrnehmung verbunden ist. Landschaft und Flora zeigen sich je in anderem Licht. Aber Arthur Wyss begnügt sich nicht mit der flüchtigen Wiedergabe von Farbimpressionen in Acryl. Nein, für ihn hat Malerei auch mit Handwerk zu tun. Konsequent und akribisch arbeitet er an seinem Bild, das mal feine Linien, mal pointillistische Aspekte zeigt. Immer aber sind es frohe Farben, oft in Orange- und Blautönen, wie sie in impressionistischen Landschaftsaufnahmen vorherrschen.

Offen für Neues

Offenheit für Neues, was er in seiner Malschule von den Schülern erwartet, lässt den Maler Arthur Wyss immer wieder Neues ausprobieren. So arbeitet er nicht nur mit konventionellen Materialien, sondern lässt sich auch von Naturmaterialien, etwa Blättern, Schneckenhäusern oder Blüten, zu kreativem, bildnerischem Gestalten inspirieren. Blüten und Blätter bilden auch die Motive seiner feinen, kleinformatigen Farbstiftzeichnungen.

Die Ausstellung in Mayer's Altem Hallenbad dauert vom 24. April bis 17. Mai. Die Vernissage findet am 24. April um 18 Uhr statt. (red.)

Mehr Informationen gibt es unter www.schneider-history.ch

Aktuelle Nachrichten