Bibliothek: Grosser Andrang

ROMANSHORN. Vorstand, Ausleihteam und die Besucher zeigten sich am Samstag überaus zufrieden mit dem Umbau der Gemeindebibliothek.

Markus Bösch
Merken
Drucken
Teilen
Volles Haus: Der Tag der offenen Tür lockte viele Besucher in die Bibliothek. (Bild: Markus Bösch)

Volles Haus: Der Tag der offenen Tür lockte viele Besucher in die Bibliothek. (Bild: Markus Bösch)

Viele Hände haben die Ideen in eine neue, frische Form gebracht: Die Präsidentin der Gemeindebibliothek war denn auch voll des Lobes ob des gelungenen Umbaus der Räumlichkeiten.

«Dank der Farbe und dem Einsatz dürfen wir heute eine aufgepeppte Bibliothek der Bevölkerung zurückgeben», sagte Monika Anthenien am Tag der offenen Tür.

Viel Überzeugungsarbeit, ein den Begebenheiten angepasstes Raumkonzept des Schweizerischen Bibliothekverbandes und das Vertrauen der Sponsoren und der Hauseigentümer in diese Institution hätten wesentlich dazu mitgeholfen: Ein Raum nur für Jugendliche, eine Theke mit Zeitschriften und ein neuer Bodenbelag würden auch in Zukunft dazu einladen, die Vielfalt der Medien kennenzulernen und aus-zu kosten.

Mit Wortspielereien aus seinem neuen Buch «diVerse Verse» führte dann Christoph Sutter durch die neugestaltete Bibliothek.