Betula zeigt Kurzfilme im Roxy

Merken
Drucken
Teilen

Romanshorn Am kommenden Freitag, 3. November, 20 Uhr, präsentiert das Betula gemeinsam mit «look & roll» im Kino Roxy ein «Best of short movies». Gezeigt werden acht Kurzfilme über das Leben mit Einschränkungen, mit Krankheit, mit Beeinträchtigung. Durch den Abend führt der Filmjournalist Alex Oberholzer. Alle Filme sind mit deskriptiven Untertiteln in deutscher Sprache versehen. Alle ­Redebeiträge und die Moderation werden in Gebärdensprache übersetzt. Zu den Filmen wird eine Live-Audiodeskription auf Kopfhörer in deutscher Sprache angeboten. Die Zufahrt im Rollstuhl ins Kino ist über eine Rampe möglich. Die Bar ist ab 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei (Kollekte). (red)