Bettagskonzert in Steinach

steinach. Am Bettag, 21. September, laden die Politische Gemeinde Steinach und die Katholische Kirchgemeinde Steinach zum traditionellen Bettagskonzert in den Gemeindesaal ein. Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird eine Kollekte erhoben.

Drucken
Teilen

steinach. Am Bettag, 21. September, laden die Politische Gemeinde Steinach und die Katholische Kirchgemeinde Steinach zum traditionellen Bettagskonzert in den Gemeindesaal ein. Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird eine Kollekte erhoben.

Geboten wird eine musikalisch-literarische Soirée unter dem Titel «Liebesgeflüster und Lebensgeschichten». Die Schauspielerin Regine Weingart rezitiert Texte mit der musikalischen Untermalung durch das Duo Arsis. Regine Weingart ist neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit in der künstlerischen Leitung des Theaters parfin de siècle in St. Gallen tätig. Im Duo Arsis spielen Ruth Bischofberger (C-, Alt-, Bassquerflöte sowie Bambusflöten) und Elisabeth Hofer (Klavier).

Die Verbindung zu anderen Künsten bezeichnen die beiden Musikerinnen als ihre Spezialität. In diesem Fall ist es die Lyrik, welche gemeinsam mit ihrer Musik zu einem Ganzen wird. Im Anschluss an das Konzert lädt der Verein «Familie Plus» in die Festwirtschaft ein. Der Erlös der Konsumationen geht zugunsten der Kindertagesstätte Steinach. (he)

Aktuelle Nachrichten