Besuchstag an der Kanti

ROMANSHORN. Am Samstag, 9. Mai, öffnet die Kantonsschule Romanshorn ihre Türen für die Öffentlichkeit. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ein bisschen Kantiluft zu schnuppern.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am Samstag, 9. Mai, öffnet die Kantonsschule Romanshorn ihre Türen für die Öffentlichkeit. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ein bisschen Kantiluft zu schnuppern. Kantiluft schnuppern bedeutet zum Beispiel, durch die Gänge der Kantonsschulgebäude zu flanieren und sich in die Welt der Kunst entführen zu lassen. Schülerinnen und Schüler des Ergänzungsfachs Bildnerisches Gestalten begleiten die Besucher und zeigen ihnen Originalwerke von wichtigen Kunstschaffenden der Ostschweiz. Kantiluft schnuppern heisst aber auch, das Verpflegungsangebot zu geniessen, einen Fitnesscheck oder einen Postenlauf zur Geschichte Russlands zu absolvieren.

Neben weiteren Angeboten in Form von Ausstellungen, Präsentationen und Vorführungen kann auch Unterricht erlebt werden. Von 8 bis 11 Uhr finden halbstündige Unterrichtseinheiten mit den ersten und zweiten Klassen der Fachmittelschule und der gymnasialen Maturitätsschule statt. Um 10.45 Uhr findet in der Kanti-Aula die öffentliche Prämierungsfeier der diesjährigen Maturaarbeiten und Selbständigen Arbeiten FMS statt. Das gesamte Programm liegt am 9. Mai im Schulhaus auf oder kann unter www.ksr.ch abgerufen werden. (red.)

Aktuelle Nachrichten