Besucherrekord an der Schlaraffia

Drucken
Teilen

Weinfelden Während vier Messetagen strömten 12300 Be­sucher an die Schlaraffia im Dorfzentrum. Laut den Messeorganisatoren kamen in den vorangegangenen 16 Ausgaben noch nie so viele Besucher an die Wein- und Gourmetmesse. Ein weiterer Rekord wurde bei der Anzahl der Aussteller erreicht. Mit 145 Firmen nahmen so viele Mitwirkende wie noch nie teil. Gute Resonanz erhielt die Messeleitung auch von den Besuchern. Die Gäste fanden den Mix von Wein- und Gourmetprodukten spannend und ausgewogen. (red)