Besuch in der Moschee

ROMANSHORN. Die Integrationsgruppe Romanshorn will durch Kennenlernen Vorurteile gegenüber anderen Nationen und Religionen abbauen: Am Samstag erhielten über 40 Interessierte kurze Einblicke in den Islam.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Markus Bösch

Bild: Markus Bösch

Die Integrationsgruppe Romanshorn will durch Kennenlernen Vorurteile gegenüber anderen Nationen und Religionen abbauen: Am Samstag erhielten über 40 Interessierte kurze Einblicke in den Islam. Im Gebetsraum der türkisch-islamischen Gemeinde an der Kreuzlingerstrasse hörten sie den Imam singend Koransuren vortragen. Im halbstündigen Besuch konnten einige wenige Fragen erörtert und geklärt werden. Im zweiten Teil der Veranstaltung war eine Besichtigung der Moschee von Konstanz auf dem Programm.

(mb)