Beste Werbung für eine unbekannte Randsportart

Roman Hertach, Organisator des Turniers, der mit der Nummer 14 für die «Rolling Rhinos» blockte, war zwar im Derby unter den Verlierern. Mitnichten verloren hat am Wochenende jedoch der Rollstuhlrugby-Sport in der Ostschweiz.

Drucken
Teilen

Roman Hertach, Organisator des Turniers, der mit der Nummer 14 für die «Rolling Rhinos» blockte, war zwar im Derby unter den Verlierern. Mitnichten verloren hat am Wochenende jedoch der Rollstuhlrugby-Sport in der Ostschweiz. Denn an den beiden Tagen konnte dieser weitgehend unbekannte Sport beste Werbung in eigener Sache betreiben. (art)