Bestattungen: Was man wissen sollte

Drucken
Teilen

Arbon Am Montag, 6. März, um 17 Uhr ist das Trauercafé LichtBlick zum ersten Mal öffentlich für alle Interessierten. Ingrid Breuss, Bereichsleiterin Einwohnerdienste Arbon, ist erste Anlaufstelle im Zivilstandsamt, wenn es gilt, Organisatorisches im Todesfall zu klären. Oftmals sind in diesem Moment noch viele Fragen ungeklärt. Deshalb wird Ingrid Breuss im Haus Lichtenberg an der Römerstrasse 5 informieren über Organisatorisches einer Bestattung und Verfügungen im Todesfall. Beim anschliessenden Apéro bleibt Zeit für Fragen. (red)