Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Beruhigte Wege

Dreispitz
Chretzer

Seit gestern darf man vom Helvetiaplatz aus nicht mehr mit dem Auto in die Hauptstrasse abbiegen. «Ja und», meint Fredi, «dann fährt man eben über die Chance Nord auf die andere Seite des Boulevards. Das sind drei Kilometer mehr. Was soll die Aufregung?» Aufregen kann der Chretzer sich über die Dauer des Verfahrens: Im Oktober 2014 hatte sich der runde Tisch nach langen Diskussionen auf den Versuch geeinigt. Doch der 280 Meter lange Weg vom Ort der Entscheidung im Rathaus bis zum Ort der Umsetzung am Boulevard führte über das Bundesgericht in Lausanne in 280 Kilometern Entfernung. Jetzt endlich gibt es den Praxistest, dann eine Umfrage, den Entscheid des Stadtrats, und schliesslich noch mal eine öffentliche Auflage der neuen Schilder. Gegen die Inkraftsetzung der Verkehrsberuhigung auf unbestimmte Zeit darf die besorgte Tankstelle wieder den Rechtsweg beschreiten – und der ist auf jeden Fall verkehrsberuhigt.

Chretzer

kreuzlingen@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.