Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BERG: Sportanlass für alle

Am Öpfel-Trophy-OL sind am Freitag über hundert Familien durchs Dorf gerannt.
Ein junger OL-Teilnehmer stempelt an einem Posten ab. (Bild: PD)

Ein junger OL-Teilnehmer stempelt an einem Posten ab. (Bild: PD)

Neun Bahnen hat Mariette Heijboer am Freitag in Berg gelegt. Für alle Teilnehmer, ob jung oder alt, gross oder klein, gab es eine passende Orientierungslauf-Strecke. Zudem herrschte ideales Laufwetter, als um 17 Uhr der OL anlässlich der Öpfel Trophy in Berg startete. Bei der dritten Ausgabe liefen 740 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit. Entsprechend den angebotenen Kategorien boten die neun Bahnen unterschiedliche Längen und Schwierigkeitsgrade. Was sie aber alle vereinte, sie befanden sich nicht irgendwo im Wald oder in den Feldern, sondern im Dorf Berg, also urbanem Gelände.

In der Kategorie «Familien» haben sich laut der Mitteilung der Organisatoren 102 Eltern oder auch Grosseltern mit Kindern am Start gemeldet. Ausgerüstet mit der speziell erstellten Dorfkarte mussten sie die vorgegebenen Posten in korrekter Reihenfolge anlaufen und elektronisch quittiert werden. Beim Zieleinlauf bei der «Neuwies» war den Teilnehmern der Stolz über die erbrachte Leistung anzusehen. (red)

Hinweis

Ranglisten: www.oepfel-trophy.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.