Behörde ist wieder komplett

ROMANSHORN. Der vakante Sitz in der Behörde der Primarschulgemeinde Romanshorn ist wieder besetzt: Die von der SP portierte Sigrid Deucher-Albrecht ersetzt Britt Bischofberger, die im Januar zurückgetreten ist. Deucher-Albrecht wurde gestern mit 1:262 Stimmen gewählt.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Der vakante Sitz in der Behörde der Primarschulgemeinde Romanshorn ist wieder besetzt: Die von der SP portierte Sigrid Deucher-Albrecht ersetzt Britt Bischofberger, die im Januar zurückgetreten ist. Deucher-Albrecht wurde gestern mit 1:262 Stimmen gewählt. Die 35jährige Rechtsanwältin war einzige Kandidatin und nimmt ab sofort Einsitz in der Primarschulbehörde. Deucher-Albrecht arbeitet in einem Teilpensum als Leiterin Rechtsdienst/Erbschaftsamt der Gemeinde Herisau.

378 Stimmzettel waren leer oder ungültig, 86 Stimmberechtigte haben die Namen vereinzelter wählbarer Personen notiert. Die Stimmbeteiligung betrug 27,8 Prozent.