Baugesuch liegt auf

Das Baugesuch für den Abbruch des alten Feuerwehrdepots und die Neugestaltung eines Dorfplatzes liegt bis 24. September auf. Die Kosten für das Projekt inklusive Abbrucharbeiten sind mit 50 000 Franken budgetiert.

Drucken
Teilen

Das Baugesuch für den Abbruch des alten Feuerwehrdepots und die Neugestaltung eines Dorfplatzes liegt bis 24. September auf. Die Kosten für das Projekt inklusive Abbrucharbeiten sind mit 50 000 Franken budgetiert. Auch der neue Brunnen soll zum Baden genutzt werden können und verfügt über stattliche Ausmasse. Ganz so gross wie der alte wird er aber nicht sein. Die Breite (1,80 m) bleibt gemäss dem Amriswiler Bauverwalter Manfred Wagner gleich. Die Länge ist mit 3,40 Meter jedoch fast eineinhalb Meter geringer. (rh)

Aktuelle Nachrichten