Ballett mit 300 Tänzerinnen

WEINFELDEN. Heute und morgen führt die Frauenfelder Ballett- und Gymnastikschule von Michaela Mastroianni ihr Programm «Eine Reise um die Welt» im Thurgauerhof Weinfelden auf. 300 Kinder und Jugendliche stehen auf der Bühne und entführen das Publikum in ferne Länder.

Merken
Drucken
Teilen
Diese Ballett-Schülerinnen repräsentieren Österreich. (Bild: pd)

Diese Ballett-Schülerinnen repräsentieren Österreich. (Bild: pd)

WEINFELDEN. Heute und morgen führt die Frauenfelder Ballett- und Gymnastikschule von Michaela Mastroianni ihr Programm «Eine Reise um die Welt» im Thurgauerhof Weinfelden auf. 300 Kinder und Jugendliche stehen auf der Bühne und entführen das Publikum in ferne Länder. Die vergangenen neun Monate haben sie sich auf den Anlass vorbereitet. Die heutige Aufführung beginnt um 17 Uhr, am Sonntag um 15 Uhr. Tickets sind vor Ort erhältlich. (red.)