Bald ist alles für den Märliumzug bereit

TÄGERWILEN. Der Märliumzug Tägerwilen, «In 80 Tagen um die Welt», findet am 7. und 14. September statt. Organisiert wird der Anlass, der jeweils mehrere tausend Zuschauer anlockt, von den Aachelemanne. Dies seit 80 Jahren.

Drucken
Teilen

TÄGERWILEN. Der Märliumzug Tägerwilen, «In 80 Tagen um die Welt», findet am 7. und 14. September statt. Organisiert wird der Anlass, der jeweils mehrere tausend Zuschauer anlockt, von den Aachelemanne. Dies seit 80 Jahren. 27 Sujetnummern, davon drei Musikgesellschaften, werden die Besucher mit der Geschichte um die Wette des Phileas Fogg auf den Strassen begeistern. Mehr als 500 Mitwirkende, in teils selbstgestalteten und genähten Kostümen, werden am Umzug teilnehmen.

Neue Route, mehr Parkplätze

Die Route durchs Dorf wird leicht abgeändert. Start und Ziel sind nach wie vor auf der Hauptstrasse, Höhe Einlenker Bahnhofstrasse. Der Umzug startet in Richtung Kreuzlingen und biegt kurz vor dem Bahnhof in die Okenfinerstrasse ab. Via Pflanzberg- und Poststrasse geht es auf die Bahnhofstrasse und zurück zum Ausgangspunkt. Mit der neuen Routenwahl muss die Konstanzerstrasse nicht mehr gesperrt werden, womit mehr Parkplätze zur Verfügung stehen.

«Es sind alle Wagennummern vergeben, und auch die letzten nötigen Gruppensponsoren sind gefunden worden», sagt Urs Zingg. Der Vorverkauf, bei dem die Eintritte vergünstigt abgegeben werden, startet am 12. August. «Gesucht werden aber noch Helfer.» (red.)

Helfer-Interessenten können sich bei Urs Zingg unter 071 690 06 16 oder urs.zingg@tg.ch melden.

Aktuelle Nachrichten