Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Autorenlesung im Museum

Kradolf Am Freitag, 22. September, 20 Uhr, liest der Bischofs- zeller Ferenc Biedermann im Feuerwehrmuseum an der Bahnhofstrasse 19 aus seinem Buch «Brandnächte» vor. Der spannende Kriminalroman handelt im Jahre 1743. Ein Abgesandter des Konstanzer Bischofs untersucht die Ursache des Altstadtbrandes von Bischofszell. Wurde der Brand vielleicht mit Absicht gelegt? Schnell überschlagen sich die Ereignisse und Intrigen werden aufgedeckt. Musikalisch wird die Lesung durch das Flöten- ensemble Allegra begleitet.

Der Anlass wird organisiert vom Kulturverein Steinacker. Der Eintritt ist frei; es wird eine Kollekte erhoben. Vor der Lesung um 19 Uhr findet die Jahresversammlung für die Mitglieder des Kulturvereins Steinacker am gleichen Ort statt. Informationen und Reservationen unter www.kulturvereinsteinacker.ch. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.